Zurück

 

Auftakt der Kampagne "Gemeinsam gegen Kinderarmut"

Die Kinderarmutszahlen steigen. Rund 80.000 Kinder leben in Schleswig-Holstein in Armut. Der Deutsche Kinderschutzbund, die Arbeiterwohlfahrt, der Landesjugendring und der Sozialverband Deutschland in Schleswig-Holstein wollen mit einer gemeinsamen landesweiten Kampagne auf die Missstände aufmerksam machen. Dementsprechend werden am Weltkindertag für jedes arme Kind Fähnchen eingesteckt. Allein in Kiel sind das 10.700.

Zurück