Zurück

 

Jugendrat des Kinderschutzbundes Schleswig-Holstein startet neue Jugendbefragung

Nach dem großen Erfolg 2020 geht der Jugendrat des Kinderschutzbundes Schleswig-Holstein mit seiner „Jugendbefragung 2.1“ online.

Bis zum 31. Juli 2021 können Teilnehmer*innen zwischen 14 und 19 Jahren vollständig anonymisiert insgesamt 44 Fragen online beantworten. Die Themenfelder erstrecken sich dabei von Lebenssituation über Familienkonstellation, Freundeskreis und Freizeitaktivitäten bis hin zum schulischen Lernen oder gesellschaftlichem Engagement in Zeiten von Corona. Die Veröffentlichung der Ergebnisse ist für Ende 2021 geplant. Bei einem informellen Treffen des Jugendrates mit Sozialminister Dr. Heiner Garg wurde sich bereits zu dem Thema ausgetauscht.

Die Ergebnisse der "Jugendbefragung 2.1" finden Sie hier.

Zurück