Zurück

 

Jugendrat geht mit "Jugendbefragung 2.0" online

Der Jugendrat des Kinderschutzbundes Schleswig-Holstein startet seine eigenständig entwickelte Online-Befragung „Jugendbefragung 2.0“, um Jugendlichen in Corona-Zeiten zu den Themen Beteiligung, Homeschooling und Lebenssituation Gehör zu verschaffen.

An der Befragung beteiligen sich über 1.000 Schleswig-Holstein*innen im Durchschnittsalter von 16 Jahren. Die Ergebnisse stellt der Jugendrat im Rahmen einer Landespressekonferenz im Kieler Landeshaus vor und fordert mehr Beteiligung für Kinder und Jugendliche.

Die Ergebnisse der „Jugendbefragung 2.0" finden Sie hier.

Zurück