Zurück

 

Safer Internet Day: Kinderschutzbund mahnt zur Schulung von Medienkompetenz

Die Aufklärungskampagne "Safer Internet Day" der EU stand in diesem Jahr unter dem Motto "Extrem im Netz". Neben anderen Organisationen informiert auch der Kinderschutzbund über den sicheren Umgang mit dem Internet.

Das Angebot richtet sich sowohl an Kinder und Jugendliche, als auch an Eltern und Lehrer und klärt über die Gefahren des übermäßigen Surfens im Internet, Cybermobbing und Datenklau auf. Auf der Internetseite "klicksafe.de" können sich Eltern und Schulen informieren, wie sich Kinder im Netz bestmöglich schützen können.

Zurück