Zurück

 

Erstes Kinderschutzhaus in Itzehoe geplant

Für die Einrichtung des ersten Kinderschutzhauses in Trägerschaft des Kinderschutzbundes Ortsverband Itzehoe wird die ehemalige Infektionsbaracke des Krankenhaues am Langer Peter 29 angemietet. Darauf hatte der Kinderschutzbund OV Itzehoe seit 1974 hingearbeitet.

Neben seinen Projekten „Schülerhortversuch“, „Spielen und Lernen“ und „Schularbeitenhilfe“ bietet das Kinderschutzhaus fortan einen festen Anlaufpunkt zur Beratung und praktischen Hilfe von Kindern und ihren Familien.

Zurück