Zurück

 

"Wir beteiligen Kinder. Partizipation ernst genommen - immer und überall!"

Die Mitgliederversammlung des Kinderschutzbundes Schleswig-Holstein verabschiedet die Resolution „Wir beteiligen Kinder. Partizipation ernst genommen - immer und überall!“. Damit setzt sich der Verband weiter verstärkt für wirklich gelebte Partizipation ein und fordert, Kinder und Jugendliche ihrem Alter und ihrem Entwicklungsstand entsprechend an allen Angelegenheiten, die sie betreffen, zu beteiligen.

Darauf aufbauend wird am Weltkindertag 2016 die Kampagne „Kinderrechte - leicht gemacht!“ fortgesetzt und das Jahr der Beteiligung ausgerufen. Auch im Jahr 2017 wird die Kampagne weitergeführt, dann mit Schwerpunkt auf der Forderung „Kinderrechte ins Grundgesetz – Jetzt!“. Dazu startet der Kinderschutzbund mit dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur und den Sparkassen die Aktion "Kinderrechte in die Schule", durch die Schulkinder das Thema Kinderrechte im Unterricht kennenlernen können. Bildungsministerin Karin Prien hat dafür die Schirmherrschaft übernommen.

Die Resolution „Wir beteiligen Kinder. Partizipation ernst genommen – immer und überall!" finden Sie hier.

Zurück