Sehr geehrte Medienvertreter*innen,

herzlich willkommen beim Kinderschutzbund Landesverband Schleswig-Holstein. Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Arbeit für alle Kinder in Schleswig-Holstein. Auf dieser Seite finden Sie unsere Pressemitteilungen und den direkten Draht per Telefon und E-Mail zu uns.

Bitte geben Sie uns Nachricht, wenn Sie in unseren E-Mail-Verteiler für unsere Pressemitteilungen aufgenommen werden möchten.

Mit freundlichen Grüßen
Der Kinderschutzbund Landesverband Schleswig-Holstein


Aktuelle Pressemitteilungen


Kinderschutzbund will Rechte und Schutz von Pflegekindern stärken

Der Kinderschutzbund Landesverband Schleswig-Holstein startet ein erstes Modellprojekt, um die Rechte und den Schutz für Pflegekinder nachhaltig zu stärken. „Die Pflegekinderhilfe in Deutschland – und damit die Kinder und Jugendlichen in Pflegefamilien – wurde in Bezug auf Schutzkonzepte bisher zu wenig in den Blick genommen. Dabei sind gerade sie aufgrund ihrer Erfahrungen besonders verletzlich“, stellt Irene Johns, Vorsitzende des Kinderschutzbund Landesverbandes Schleswig-Holstein, klar.

Weiter lesen Kinderschutzbund will Rechte und Schutz von Pflegekindern stärken


Koalitionsvertrag

Die Landesregierung beabsichtigt, Kinderrechte in der Landesverfassung zu stärken. Der Kinderschutzbund Landesverband Schleswig-Holstein fordert die Aufnahme von Beteiligungsrechten und Vorrang des Kindeswohls in die Landesverfassung.

Weiter lesen Koalitionsvertrag


Nummer gegen Kummer

Die langersehnten Sommerferien stehen vor der Tür, am Freitag, 1. Juli 2022, werden an den allgemeinbildenden Schulen die Zeugnisse fürs zweite Halbjahr ausgegeben. Für viele Kinder, Jugendliche und ihre Familien geht es jedoch nicht in eine unbeschwerte Ferienzeit. Manche Kinder und Jugendliche fühlen sich den Anforderungen in der Schule nicht gewachsen oder fürchten sogar die Ausgabe des Zeugnisses. In anderen Familien belasten die Folgen der Corona-Pandemie und die seit einigen Monaten stark steigenden Preise vor allem für Energie und Lebensmittel den Alltag und das Miteinander.

Weiter lesen Nummer gegen Kummer


Landesmitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung des Deutschen Kinderschutzbundes Landesverband Schleswig-Holstein e. V. tagte am 2. Juni 2022 in Kronshagen bei Kiel. Der Kinderschutzbund in Schleswig-Holstein fordert mehr Mut und Tempo bei der Bekämpfung von Kinderarmut, stärkeren Schutz von Kindern und Jugendlichen vor Gewalt und Vernachlässigung und mehr Entschlossenheit bei der Umsetzung von Beteiligung und Kinderrechten.

Weiter lesen Landesmitgliederversammlung


Nummer gegen Kummer

Mit Verunsicherung konstruktiv umgehen: Sowohl bei Kindern als auch bei Eltern macht sich eine tiefsitzende Verunsicherung bemerkbar. Keine Überraschung bei den Dauernachrichten zu steigender Inflation, Energiekrise, Krieg und der immer noch anhaltenden Pandemie.

Weiter lesen Nummer gegen Kummer


Jugendbefragung 2.2

Der Jugendrat des Kinderschutzbundes Landesverband Schleswig-Holstein startet heute (30. Mai 2022) die „Jugendbefragung 2.2“, eine Neuauflage seiner erfolgreichen Online-Umfragen bei schleswig-holsteinischen Jugendlichen.

Weiter lesen Jugendbefragung 2.2


Was Kinder in nächsten 5 Jahren brauchen

Kinderschutzbund LV SH zu den Koalitionsverhandlungen: „Nach über zwei Jahren Corona-Pandemie gilt für alle Beteiligten am Verhandlungstisch, jetzt wirklich alles daran zu setzen, die Kinderrechte massiv zu stärken und Maßnahmen für den Abbau von Kinderarmut und Gewalt an Kindern und Jugendlichen mit aller Entschiedenheit auf den Weg zu bringen.“

Weiter lesen Was Kinder in nächsten 5 Jahren brauchen


Tag der gewaltfreien Erziehung

Gemeinsam mit Kiels Bürgermeisterin Renate Treutel hisst die Landesvorsitzende des Kinderschutzbundes Schleswig-Holstein Irene Johns heute, am 29. April 2022 an der Kieler Reventloubrücke Flaggen gegen Gewalt gegen Kinder.

Weiter lesen Tag der gewaltfreien Erziehung


Der Kinderschutzbund macht Wahlkampf für Kinder und Jugendliche

Kinderschutzbund macht Wahlkampf für Kinder: In Schleswig-Holstein ist mehr als jedes fünfte Kind arm oder von Armut bedroht – das sind mehr als 94.000 Kinder. Ebenso viele Haushalte finden in diesen Tagen besondere Post in ihren Briefkästen.

Weiter lesen Der Kinderschutzbund macht Wahlkampf für Kinder und Jugendliche


Der Kinderschutzbund eröffnet Wahlkampf für Kinder und Jugendliche

Mit dem Start der Kampagne „Kinder haben Armut und Gewalt nicht gewählt“ hat der Kinderschutzbund in Schleswig-Holstein den Landtagswahlkampf für Kinder und Jugendliche begonnen. Kinder würden sich selbstverständlich nicht für ein Leben in Armut und Gewalt entscheiden – gleichzeitig dürfen Kinder nicht wählen.

Weiter lesen Der Kinderschutzbund eröffnet Wahlkampf für Kinder und Jugendliche


EinfachHelfen_SH

Noch bis 10. Mai läuft das Spendenprojekt für die Ukraine-Hilfe auf dem Spendenportal wir-bewegen.de.

Weiter lesen EinfachHelfen_SH